..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Lilly Buck

Buck Lilly

Lilly Buck befasst sich in ihrer Promotion mit der Wahrnehmung psychopathologisch relevanter Situationen. In ihrer Dissertation beschäftigt sie sich mit der Entwicklung eines Messinstruments zur Erfassung von Situationswahrnehmung in klinischen Stichproben und Anwendungsbereichen. Ziel ist es dabei, ein Instrument zu entwickeln, welches die querschnittliche Erfassung interindividueller Unterschiede in Situationswahrnehmung ermöglicht und welches theoretisch und empirisch mit bestehenden, nicht-klinischen Taxonomien der Situationswahrnehmung integriert ist. Mithilfe des Instruments möchte sie anschließend Zusammenhänge zwischen Psychopathologie und Situationswahrnehmung, beispielsweise in Form von Kontingenzen zwischen Situationen und (dysfunktionalen) Verhaltensweisen bzw. Symptomen, untersuchen.

Postanschrift:
Universität Siegen
Lebenswissenschaftliche Fakultät - Department Psychologie
Professur für Allgemeine und Differentielle Psychologie
Obergraben 23
D-57072 Siegen

Ausbildung

  • seit 2023: Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am Zentrum für Psychotherapie am Institut für Psychologie der Humboldt-Universität zu Berlin (ZPHU)
  • seit 2022: Promotionsstudium, Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie (Jun.-Prof. Kai Horstmann), Universität Siegen
  • 2022: Master of Science, Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin  
  • 2018: Bachelor of Science, Psychologie, Humboldt-Universität zu Berlin

Forschungs- und Auslandsaufenthalte

  • 2016 - 2017: ERASMUS+ Studienaufenthalt, Università degli Studi di Padova

Beruflicher Werdegang/Erfahrung

  • seit 2021: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie (Jun.-Prof. Kai Horstmann), Universität Siegen
  • 2016 – 2022: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Psychologische Diagnostik (Prof. Matthias Ziegler), Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2016 – 2017: Studentische Hilfskraft am Institut für Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (Projekt BiSpra)

Bisherige Lehrveranstaltungen

  • Seminar Interview- und Beobachtungsverfahren (B. Sc., SoSe 2023, Universität Siegen)
  • Seminar Leistungs- und Persönlichkeitstests (B. Sc., SoSe 2023, Universität Siegen)
  • Seminar Vertiefung in der fortgeschrittenen psychologischen Diagnostik (M. Sc., WiSe 2022/23, Universität Siegen) 

Konferenzbeiträge

  • Buck, L. & Horstmann, K. (2023, 26.10.). Situationserfassung in der klinischen Psychologie. Vortrag auf der 17. Arbeitstagung der Fachgruppe Differentielle Psychologie, Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik (DPPD), Salzburg, Österreich.
  • Buck, L. & Horstmann, K. (2023, 12.05.). Erfassung von Situationen in klinischen ESM-Studien. Vortrag auf dem 2. Deutschen Psychotherapie Kongress (DPK), Berlin, Deutschland.
  • Buck, L. & Horstmann, K. (2022, 13.09.). Measuring Situation Perception in Clinical Psychology. Vortrag auf dem 52. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs-Kongress), Hildesheim, Deutschland.
  • Buck, L. & Horstmann, K. (2022, 15.07.). Measuring Situation Perception in Clinical Psychology. Vortrag auf der European Conference of Personality (ECP20), Madrid, Spanien.
 
 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche